Riesling Ried Stidlberg 2022

  • sortentypische Mineralik
  • Marille und Pfirsich
  • Ausdrucksstark und langlebig
  • Finalist Retzer Weinwoche!
  • NÖ – Gold!

Das typische Riesling-Aroma nach Marille und Pfirsich wird begleitet von einer leichten Mineralik. Die knackige Säure und der gut eingebundene Restzucker geben dem Wein eine wunderbare Harmonie.


Jahrgang: 2022
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 13 Vol.%
Ausbau: Stahltank
Trinkempfehlung: 6-10°C
Lagerpotential: 2027
Passt zu: hellem Fleisch, Fischgerichten

8,50 

Vorrätig